Ausputzt is! Am Samstag war der letzte Arbeitseinsatz unserer Ortsgruppe in diesem Jahr. Eine starke Einsatztruppe im Alter von 15 -70 Jahren säuberte die Teiche vom Laub, damit sich die Molche und Kröten auch im nächsten Frühjahr wieder wohlfühlen. 

Infoveranstaltung des BN zum Waldrand von Hohenbrunn

nennt Förster Karl Martin Einwanger den östlichen Waldrand von Hohenbrunn. Über diesen Waldrand fand eine Informations- und Diskussionsveranstaltung der Ortsgruppe des BUND Naturschutz statt, bei der Karl Martin Einwanger ausführlich über den Waldrand berichtete.

Bund Naturschutz Stand am 3. Nachtbiomarkt in Neubiberg

Süsse Schokolade - bitterer Beigeschmack!
Am Beispiel Kakao erläuterte der BUND Naturschutz auf seinem Stand am Nachtbiomarkt in Neubiberg die vielfältigen Zusammenhänge im Handel zwischen den Anbauländern und den Verbrauchern in Europa und USA.

Erwartungsvoll schauten die Kinder zu, als in dem neu angelegten Garten ein Apfelbaum und fünf Himbeersträucher gepflanzt wurden. Die Ortsgruppe des Bund Naturschutzes hatte anlässlich ihres 30jährigen Bestehens die Pflanzen gestiftet, um den Garten des neu erbauten Kinderhauses am Haidgraben zu bereichern.