Die Gemeinde Hohenbrunn und der BUND Naturschutz e.V. laden ein zur Eröffnung des Hohenbrunner Rundwanderwegs

am Sonntag, 23. Oktober 2016 ab 10 Uhr Start: Ecke Flößergasse - Harthauser Weg, Hohenbrunn

Im Vorfeld der anstehenden Fällungen gegen den Asiatischen Laubholzbockkäfer (ALB) im Landkreis München meldet der BUND Naturschutz (BN) Zweifel an der offiziellen Bekämpfungsstrategie an.

Bund Naturschutzortsgruppe fordert besonnenes Vorgehen statt Kahlschlag.

Die Baumfällungen wegen des Asiatischen Laubholzbockkäfers nehmen in Neubiberg verheerende Ausmaße an. Durch neue Funde vergrößert sich der Radius für den Kahlschlag ständig.

Bund Naturschutz fordert attraktive Flächenbahn und Verbesserungen im S-Bahn-Netz statt Münchner Prestigetunnel.

Seit geraumer Zeit werden verschiedenste Varianten einer Ortsumfahrung von Hohenbrunn erwogen. Ziel ist es, den Verkehr nicht durch den Hohenbrunner Ortskern fließen zu lassen.